Strom selbst erzeugen für "Jedermann"

Das Solarmodul "Green ECO" ist eine kompakte Photovoltaikanlage. Sie bestehet aus dem Solarmodul sowie einem Modulwechselrichter zur Einspeisung in das eigene elektrische Hausversorgungsnetz. Idealerweise wird der Modulwechselrichter außen direkt an der Unterkonstruktion des Solarmodules befestigt. Das Modul wird über Standardstecker mit dem Modulwechselrichter verbunden. Dann wird das 230V-Ausgangskabel des Wechselrichters mit einer beliebigen Haussteckdose verbunden. Fertig. Dies reduziert die Stromkosten sofort, da die selbst erzeugte Strommenge nicht vom Stromversorger gekauft werden muss.


Solarmodul "GREEN ECO"- 300 WP

Ca. 2,8 KW Tagesleistung (bei 10 Sonnenstunden)

Stromerzeugung auch an bewölkten Tagen

Solarmodul: 300 WP Monokristallin - Maße: 1640 x 992 x 35 mm - Gewicht 18 kg

Wechselrichter: 400 WP /230 Volt - Betriebstemperatur -40°C - +65°C -  Schutzart IP65

Kabel: 5m 230V Kabel - 3x1,0mm2 Gummi H07RN-F 3 mit Schuko Stecker IP44

580,00 €

  • verfügbar
  • ca. 14 Tage Lieferzeit

Montagepaket Balkonhalterung "GREEN ECO"

2x Montageprofil 1,10 Meter

4x Modulendklemme inkl. Inbusschraube und Nutenstein

2x Befestigungshalter TH-90 Rohrklemme C-Haken

4x Profil-Endstopfen 40x40 Schletter

158,00 €

  • verfügbar
  • ca. 14 Tage Lieferzeit

Montagepaket Aufständerung 25 Grad "GREEN ECO"

2x Montageprofil 1,10 Meter

4x Modulendklemme inkl. Inbusschraube und Nutenstein

2x PV Aufständerungs Dreieck 25 Grad 

4x M10 Schrauben und Mutter

268,00 €

  • verfügbar
  • ca. 14 Tage Lieferzeit

Download
Anleitung_Montagedreiecke.pdf
Adobe Acrobat Dokument 785.4 KB


Was ist, wenn kein Verbraucher läuft?

Normalerweise kommt dies nicht vor, da es in jedem Haushalt Geräte gibt, die durchgehend Strom verbrauchen (Standby Verbraucher). Wenn aber wirklich einmal kein Strom verbraucht wird oder weniger, als Ihre Solarmodul "Green ECO" Anlage erzeugt, wird der Strom automatisch ins allgemeine Stromnetz geleitet (ältere Zähler laufen sogar rückwärts). Allerdings ist vom Versorger nicht erwünscht, Strom über den rückwärts laufenden Zähler ins Netz einzuspeisen. Wenn Sie dem Versorger mitteilen, dass Sie eine solche Anlage betreiben, wird er Ihnen wahrscheinlich einen neuen Zähler mit Rücklaufsperre einbauen lassen.


Kann ich die Anlage während des Betriebs vom Netz trennen?

Ja, das ist problemlos möglich. Die Solarmodul "Green ECO" Anlage kann jederzeit gefahrlos vom Netz getrennt oder an dieses angeschlossen werden.


Bekomme ich einen Stromschlag, wenn ich den Ausgang des Wechselrichters berühre?

Nein, der Wechselrichter schaltet erst ein, wenn er an das Stromnetz angeschlossen ist und von dort 230 Volt Netzstrom anliegt.


Passendes Zubehör: